Service-Tradition seit 1921

Tradition_Ffm Die Firma Karl Kompfe besteht seit über 95 Jahren und wird in der 4. Generation als eigentümergeführtes Unternehmen betrieben.

Das moderne Frankfurt steht auch für den wirtschaftlichen Erfolg, den wir für unsere Kunden gesichert und gefördert haben.

karl_kompfe_I__1873-1932_ Karl Kompfe sen. (1873-1932) gründete die Firma im Jahr 1921.
karl_kompfe_II__1899-1955_ Sein Sohn Karl Kompfe jun. (1899-1955) übernahm die Firma 1932.
frankfurt_main_krieg Durch die schweren Bombenangriffe des zweiten Weltkrieges wurden auch viele Häuser des Verwaltungsbestandes zerstört. In den Nachkriegsjahren nahm Karl Kompfe deshalb zusätzlich die Stelle des kaufmännischen Direktors des renommierten Restaurants “Kaiserkeller” an. Nach einigen Jahren konnte er sich dann wieder ausschließlich seiner Firma widmen und überführte sie 1953 in eine Kommanditgesellschaft (Karl Kompfe KG). Teilhaberin wurde seine Tochter Lucie Kiehl.
 ihk-dokument_1945_300 Ein wichtiges Dokument:
Die Arbeitsgenehmigung nach Kriegsende (1.10.1945)
Kompfe_logo_alt Das alte Firmen-Logo:
“Karl Kompfe – Versicherungen und Verwaltung”
Lucie_und_Guido_Kiehl Gemeinsam mit ihrem Mann Guido Kiehl führte sie die Geschäfte nach dem Tod des Vaters weiter – insgesamt 35 Jahre lang waren sie als Grundstücks- und Immobilienverwalter tätig, übten die Maklertätigkeit aus und leiteten die Generalagenturen der Versicherung Nordstern Versicherungs AG und der Frankfurter Allianz. Guido Kiehl starb 1994, Lucie Kiehl lebt heute in Bad Nauheim.
Stephan_Kiehl_2005 Sohn Stephan trat 1978 in die Firma ein. 1990 wurde die Karl Kompfe KG in die nun bestehende Rechtsform der Karl Kompfe GmbH umgewandelt.

Mit Stephan Kiehl als geschäftsführendem Gesellschafter befindet sich die Firma nun in der 4. Generation.